Sehenswürdigkeiten

Kulturelle Angebote und gastronomische Einrichtungen, aber auch Erholungsgebiete z.B. "Aratorasee" mit der Gaststätte „Karpfenklause“, die Kleingartenanlage "Kyffhäusergrund" sowie das Schülerfreizeitzentrum bieten den Bürgern und Besuchern der Stadt viele Möglichkeiten der Entspannung.
Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist der Jüngkens-Aussichtsturm auf dem Weinberg, wo man einen herrlichen Blick auf die Stadt, die "Goldene - und Diamantene Aue" sowie das Kyffhäusergebirge hat. Weitere Sehenswürdigkeiten unserer Stadt sind die drei Kirchen: die Veitskirche, die Katholische und die Marienkirche, sowie das im neo-barocken Stil erbaute Rathaus.
Zu einem erholsamen Spaziergang lädt der wunderschöne Parkfriedhof mit Solequelle und dem angrenzenden Naturschutzgebiet mit seinen seltenen Salzpflanzen ein.
Ein wahres Schmuckstück ist das Gebäude "Oberer Hof", ein einstiges Rittergut, geworden, in dem auch die Ausstellung zur einstigen Kyffhäuserhütte ihr Zuhause hat.
Der Salinepark hat sich mit seinem neugestalteten Soleschwimmbad, der Freilichtbühne, dem Stadion und der Bowlingbahn zu einem Zentrum der Erholung und Entspannung, des Sports und der Freizeitgestaltung entwickelt.

Werbung

ad
ad
ad
ad
ad
ad
ad