BÜRGER FÜR BÜRGER

Meldung vom 07.04.2020

Um die Ausbreitung des CORONAVIRUS zu vermeiden, werden Quarantäne - Maßnahmen durch Bund und Länder ergriffen und fast jeder soll möglichst zu Hause bleiben.
Für die in Quarantäne befindlichen Personen, Risikogruppen (ü50 - Jährige, Personen mit schwachen Immunsystem und/oder Grunderkrankungen) sowie diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben zu Hause zu bleiben (Pflegekräfte, Ärzte etc.) wollen wir da sein, helfen und unterstützen.
So soll Ihre Grundversorgung (Einkaufen, Postwege, Müllentsorgung, Abholen von Überweisungen/ Einlösen von Rezepten bis zu einem Wert von max. 30,00 €) und Tierbetreuung gewährleistet werden.

So funktioniert´s:

  1. Melden Sie sich bei Diana Zimmermann (Handy 0176/24712912 oder per E-Mail zimmermann.diana@hotmail.de) oder bei der Stadt Artern (03466/325538) und geben Ihr Hilfegesuch auf.
  2. Innerhalb von 24 Stunden wird Ihnen ein freiwilliger Helfer zugeteilt, welcher dem Hilfegesuch ehrenamtlich nachkommt. Der Einkauf der Grundversorgung ist auf die untenstehenden Kooperationspartner in Artern begrenzt. Der Helfer meldet sich dann bei Ihnen persönlich zur Abstimmung des Lieferzeitpunktes.
  3. Den Einkaufwert halten Sie bitte entsprechend in Form von Bargeld abgezählt in einem Umschlag bereit.

Gern können Sie die Aktion „Bürger für Bürger“ auch finanziell mit Ihrer Spende unterstützen unter www.betterplace.org/p78254. Diese Spenden werden für hygienische Schutzmaßnahmen sowie die Organisation eingesetzt.

Im Übrigen:
Bitte denken Sie bei Ihren Bestellungen an die ortansässigen Bestell- und Lieferdienste unserer Gastronomen und Unternehmer. Gerne vermitteln wir Ihnen hierzu entsprechende Kontakte.

Alle Neuigkeiten

Werbung

ad
ad
ad
ad
ad
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.