Antragsformular für das Thüringer Soforthilfeprogramm Corona 2020 der Thüringer Aufbaubank

Hilfe für kleine Unternehmen und Soloselbstständige

Meldung vom 24.03.2020

Kleine Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten, die unverschuldet durch die Coronakrise in Not geraten sind, sollen binnen drei bis fünf Tagen Soforthilfen ausgezahlt bekommen. Damit wolle man finanzielle Engpässe der Unternehmer überbrücken helfen, kündigte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) gestern an. „Die Soforthilfe kann auch von Soloselbstständigen beantragt werden, unabhängig von der Branche, in der die Firma agiert“, versicherte Tiefensee. Je nach Mitarbeiterzahl werden auf Antrag zwischen 5000 Euro und 30.000 Euro als Soforthilfe ausgezahlt.

Hier gehts zu den Downloads:

Antrag Corona-Soforthilfe

Hinweisblatt zum Antrag

 

Alle Neuigkeiten

Werbung

ad
ad
ad
ad
ad
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.