Kindergärten vorläufig weiter bis 15.03. geschlossen

Neue Allgemeinverfügung der Landrätin

Meldung vom 04.03.2021

Auf Grund der immer noch relativ hohen Inzidenz im Kyffhäuserkreis hat die Landrätin des Kyffhäuserkreises am 03. März eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

In dieser wird u.a. die weitere Schließung der Kindergärten verfügt. Dies bedeutet, dass nach wie vor nur eine Notbetreuung angeboten wird, die auf Antrag genutzt werden kann. Ebenso bleiben die Betreuungszeiten verkürzt.

Blümel
Bürgermeister

Allgemeinverfügung der Landrätin für den Kyffhäuserkreis (gültig bis 15.03.2020)
Alle Neuigkeiten

Werbung

ad
ad
ad
ad
ad
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.